Tina Bobbe
Tina Bobbe
Ich bin Tina, ich habe in Berlin und Dresden Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Industriedesign studiert. Jetzt forsche ich an der Professur für Technisches Design der TU Dresden und bin Teil des Exzellenzclusters CeTI.

Was war dein Lieblingsfach?
Mathe und Kunst. Man denkt immer man müsste sich für eine Richtung entscheiden, stimmt aber gar nicht.

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
Mit dem Oldtimer-Wohnmobil rausfahren und Sachsen entdecken. Bald hoffentlich wieder die ganze Welt.

Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?
Kaffee. Mochte ich lange nicht, aber im Büro haben wir eine fancy Siebträgermaschine (danke, Christian) – und dieser Kaffee schmeckt einfach gut. Logisch wird man da missioniert.

Was magst du an Dresden?
Die Elbe, die Heide und das gute Wetter.

Auf einer Skala von 1 bis 10, wie diszipliniert bist du?
9? Ich hab ein kleines Kind, da fällt es mir leicht sehr diszipliniert zu sein – Feierabend heißt nämlich wirklich Feierabend.